Aquarelle Logo

Reise: Minsk - Hauptstadt Weißrusslands

Weißrussland-Minsk
Besuchen Sie Minsk und Sie werden überrascht sein. Die ehemals sowjetische Stadt hat sich zu einer glanzvollen Metropole mit Atmosphäre des Fortschritts und Wohlstands entwickelt. Ausflüge in die malerische Umgebung zeigen Ihnen Teil der Geschichte dieses bislang fast unentdeckten Landes.
Leistungen:
  • Linienflüge ab/bis Berlin inkl. Gepäck und derzeit gültiger Flughafensteuern und Gebühren, ab/bis Frankfurt gegen Aufpreis, andere Flughäfen auf Anfrage
  • Flughafentransfers mit Deutsch sprechender Reiseleitung
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück in ausgesuchten Mittelklasse-Hotel (3* Landeskat.), wie "BonHotel" o. Ä.
  • alle im Verlauf genannten Besichtigungen und Ausflüge inkl. Transport, Eintritte und Deutsch sprechender Reiseleitung
Termine (Mittwoch - Sonntag):
30.05. - 03.06.18
20.06. - 24.06.18
18.07. - 22.07.18
15.08. - 19.08.18
05.09. - 09.09.18
03.10. - 07.10.18

Andere Termine sind auch möglich, Preis auf Anfrage

Preis pro Person im Doppelzimmer: 1.199,- €
Einzelzimmerzuschlag: 129,- €
Aufpreis Flug ab/bis Frankfurt: 69,- €

Visainformation: bei max. 4 Übernachtungen in Weißrussland und bei An- und Ausreise über den Flughafen Minsk benötigen die deutschen Staatsangehörige kein Visum.

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Buchungscode: 770
Reiseverlauf (5-Tage Reise)

1. Tag: Deutschland - Minsk.
Heute fliegen Sie nach Minsk - in die Hauptstadt Weißrusslands. Am Flughafen werden Sie empfangen und in Ihr Hotel gebracht. Zeit zur freien Verfügung - gewinnen Sie die ersten Eindrücke von dieser modernen Metropole zwischen Ost und West.

2. Tag: Minsk - Kurgan Slawy - Chatynj (ca. 60 km). Sie beginnen Ihren Tag mit einer ausführlichen dreistündigen Stadtrundfahrt in Minsk. Sie besichtigen die Altstadt, die sogenannte "Oberstadt" mit der orthodoxen Kathedrale, der katholischen Kirche, dem Benedektinerinnenkloster und aufgebautem altem Rathaus. Auf dem "Unabhängigkeit-Boulevard" sehen Sie einige eindrucksvolle Bespiele der sowjetischen Architektur. Schöne Parkanlagen entlang des Flusses Swislatsch prägen die Stadt. Am Nachmittag fahren Sie zum Kurgan Slawy - Hügel des Ruhms. Oben haben Sie einen schönen Ausblick auf das gesamte Umland. Weiter geht es nach Chatynj, wichtigste Kriegsgedenkstätte Weißrusslands, errichtet für alle Opfer des zweiten Weltkrieges.

3. Tag: Dudutki (ca. 60 km). Erleben Sie alte Traditionen und Handwerkskunst Weißrusslands, wenn Sie das Freilichtmuseum Dudutki besuchen. Alte Bräuche und Traditionen des ländlichen Lebens hält man hier lebendig und bringt den Gästen liebevoll näher. Hier haben Sie die Gelegenheit, selbst hergestellte Produkte, wie Brot, Butter und Käse und auch selbst gebrannten Schnaps zu probieren.

4. Tag: Mir und Nesvisch (ca. 130 km). Heute fahren Sie in die kleine weißrussische Stadt Mir, wo Sie das aus dem 15. Jahrhundert stammende Schloss - UNESCO Weltkulturerbe - besichtigen. Das Schloss ist von dem malerischen Teich und der Parkanlage umgeben. Weiter geht es nach Nesvisch. Nesvisch liegt am Zusammenfluss von Uscha und Neman. Der kolossale Bau dieser Stadt ist das Schloss von Nesvisch. Es ist eins der schönsten Schlösser des Landes. umgeben von kleinen Seen und grünen Alleen. Vor kurzem wurde es in UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

5. Tag: Minsk - Deutschland. Heute ist Ihre Reise leider zu Ende. Sie werden zum Flughafen gefahren und fliegen nach Deutschland zurück.

PDF-Datei
Anfrage
Reise Minsk - Hauptstadt
Hotel
Datum
Abflughafen
Anmelder: Vorname*
Name*
Strasse
PLZ
Ort
Telefon*
eMail*
Teilnehmer-1    EZ 129,-
Teilnehmer-2    EZ 129,-
Teilnehmer-3    EZ 129,-
Teilnehmer-4    EZ 129,-
Bei ungerader Teilnehmerzahl muss ein EZ gebucht sein.
Mitteilung

  Die (AGB) und (Datenschutz) habe ich zur Kenntnis genommen und stimme ihnen zu.