Aquarelle Logo

Mit Transsibirischer Eisenbahn zum Baikalsee (Gruppenreise)

Transsib-Baikalsee-Irkutsk-Sibirien
Im Mittelpunkt dieser Reise steht die Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn - die auch heute noch zu den ganz besonderen Reiseerlebnissen gehört. Endpunkt Ihrer Fahrt und weiterer unvergesslicher Höhepunkt ist Aufenthalt in der großartigen Natur des Baikalsees
Leistungen:
  • Linienflüge ab/bis Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg oder München inkl. aller derzeit gültiger Flughafensteuern und Gebühren, andere Flughäfen auf Anfrage
  • alle genannten Transfers
  • Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn in einem Schlafwagen in der 2. Klasse 4-Bett-Abteil
  • Unterbringung in guten Mittelklasse-Hotels und Hüttencamps, auf der Insel Olchon sanitären Anlagen im separaten Gebäude
  • Verpflegung - Vollpension, beginnend mit Frühstück am 2. Tag und endend mit Frühstück am letzten Tag (F-Frühstück, M-Mittagessen, A-Abendessen), im Zug Moskau - Irkutsk Verpflegung in Eingenregie
  • alle genannten Besichtigungen inkl. Transport, Eintritte und Deutsch sprechender Reiseleitung
Termine:
19.07. - 02.08.18
16.08. - 30.08.18

Preise:
Preis pro Person im Doppelzimmer 3.500,- €
Einzelzimmerzuschlag 420,- €
Aufpreis 2-er Belegung des Schlafwagenabteils im Zug 440,- €

Visabesorgung Russland: EUR 85,00

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Maximale Gruppengröße: 20 Personen

Diese Reise führen wir zusammen mit einem anderen Reiseveranstalter durch.

Buchungscode: 421
Reiseverlauf (15-Tage Reise)

1. Tag: Hinflug nach Moskau.
Heute fliegen Sie nach Moskau. Dort werden Sie empfangen und ist Hotel gebracht. Im Hotel treffen Sie sich mit Ihrer Reiseleiterin und besprechen das Programm.

2. Tag: Moskau. Während einer ausführlichen Stadtrundfahrt erleben Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der russischen Hauptstadt: Roten Platz, Basilius-Kathedrale, Kremlmauer, Lenin-Mausoleum, Kaufhaus GUM, Arbat, Neujungfrauen-Kloster, Lomonossov Universität und vieles mehr. Sie besichtigen das Gelände des gewaltigen Kremls, der vom Roten Platz bis hin zum Fluss Moskwa liegt. Sie spazieren auf dem Kathedralenplatz, der den Blick auf die vielen Kuppeln der umliegenden Kathedralen freigibt, von denen eine Sie von innen besichtigen. (F/M/A)

3. Tag: Moskau. Am Vormittag fahren Sie mit der Moskauer Metro und lernen einige der schönsten Stationen kennen. Nach einem Bummel auf Moskaus beliebter Künstlerstraße "Arbat" besuchen Sie die ehemalige Zarenresidenz Kolomenskoje südöstlich der Moskauer Innenstadt, die heute ein bedeutendes Freilichtmuseum ist. Am Abend - Transfer zum Jaroslawler Bahnhof, wo Ihr Zug bereits auf Sie wartet. Sie beziehen im Schlafwagen Ihr Abteil und Ihre Fahrt Richtung Osten beginnt. (F/M/A)

4-6. Tag: Unterwegs mit der „Transsib“. Auf der Transsibirischen Magistrale fahren Sie mehr als 5000 km nach Irkutsk: über Jekaterinburg, Omsk, Novosibirsk und Krasnojarsk. Die Landschaftsbilder wechseln sich: erst Birkenwälder, dann Uralgebirge, die großen russischen Ströme wie Wolga, Irtysch, Ob und Jenissej. Von Zeit zu Zeit hält Ihr Zug, und Sie haben Gelegenheit, sich auf dem Bahnsteig die Füße zu vertreten und das geschäftige Treiben ringsum zu beobachten. Am Bahnsteig werden verschiedene russische Spezialitäten zum Kauf angeboten, bedenkenlos können Sie sie erwerben und probieren. Sie verpflegen sich selbstständig im Speisewagen des Zuges.

7. Tag: Irkutsk. Am Morgen erreichen Sie Irkutsk, die schönste Stadt Ostsibiriens. Transfer zum Hotel, wo Sie frühstücken. Danach sehen Sie während einer Stadtrundfahrt u. a. die Erlöser-Kirche, zahlreiche traditionelle Holzhäuser aus dem 19. Jahrhundert und den Alten Friedhof. Anschließend besuchen Sie das Dekabristenmuseum und haben Zeit für einen Bummel über den Bauern-Markt. Am Abend spazieren Sie auf der schönen Angara-Promenade. (F/M/A)

8. Tag: Listwjanka. Nach dem Frühstück fahren Sie in das 65 km entfernte Dorf Listwjanka, das am Ufer des Baikalsees liegt. Unterwegs besuchen Sie das Freilichtmuseums für sibirische Architektur Talzy. Nach der Ankunft in Listwjanka bummeln Sie über den Markt, besuchen das Baikal-Museum und können bei einem Rundgang die prachtvoll verzierten Holzhäuser bewundern. Übernachtung in Listwjanka. (F/M/A)

9. Tag: Baikalsee. Heute fahren Sie mit einem Luftkissenboot zum westlichen Ufer des Baikalsees, zur Akademitscheskaja Bucht. Hier beziehen Sie Ihr Zimmer in dem Hüttencamp für zwei Nächte. (F/M/A)

10. Tag: Sandbucht Akademitscheskaja. Heute unternehmen Sie eine Wanderung in der Bucht und in das nahegelegene Gebirge. Vom höchst gelegenen Punkt aus haben Sie einen herrlichen Blick auf den Baikalsee. Am Abend - ein gemütliches Abendessen am Lagerfeuer. (F/M/A)

11. Tag: Sandbucht Akademitscheskaja. Auch heute werden Sie zu Fuß unterwegs sein, mit vielen überraschenden Begegnungen, was die Fauna, mehr noch die Flora betrifft. Am Nachmittag fahren Sie mit einem Motorboot nach Irkutsk zurück. Übernachtung in Irkutsk. (F/M/A)

12. Tag: Insel Olchon. Heute geht es zur Insel Olchon. Sie ist die größte der über 25 Inseln im Baikalsee und besticht mit einigen der schönsten Landschaftspanoramen Sibiriens. Besonders das Ostufer ist geprägt von steil aufragenden Felswänden. Unterwegs genießen Sie die schönen Ausblicke auf den See. Am Abend entspannen Sie in einem typischen russischen Dampfbad, einer Banja. Sie übernachten in gemütlichen Holzhäusern (Dusche und WC im separaten Sanitätsblock). (F/M/A)

13. Tag: Kap Choboi. Heute fahren Sie mit einem Geländewagen durch ein sehr abwechslungsreiches Gebiet zum Kap Choboi, zur nördlichsten Spitze der Insel Olchon. Es ist vor allem für sein Echoeffekt bekannt. Zum Mittagessen gibt es Omul-Fisch, der ausschließlich im Baikalsee und einigen angeschlossenen Gewässern lebt. (F/M/A)

14. Tag: Rückkehr nach Irkutsk. Sie verlassen die Insel Olchon und überqueren das "Heilige Meer" mit einem Tragflügelboot oder einer Fähre (je nach Fahrplan) zum Festland. Vor dort kehren Sie mit einem Bus nach Irkutsk zurück. Am Abend - festliches Abendessen. Übernachtung in Irkutsk. (F/M/A)

15. Tag: Rückflug nach Deutschland. Heute heißt es - Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Flug über Moskau nach Deutschland. (F)

PDF-Datei
Anfrage
Reise
Mit Transsib zum Baikalsee
Hotel
Datum
Abflughafen
Zuschlag
2-er Belegung des Schlafwagenabteils EUR 440,00
Visumbesorgung
EUR 85,- p. P.
Anmelder: Vorname*
Name*
Strasse
PLZ
Ort
Telefon*
eMail*
Teilnehmer-1
  EZ 420,-
Teilnehmer-2
  EZ 420,-
Teilnehmer-3
  EZ 420,-
Teilnehmer-4
  EZ 420,-
Bei ungerader Teilnehmerzahl muss ein EZ gebucht sein.
Mitteilung