Aquarelle Logo

Murmansk und Archangelsk, Polarkreis

Murmansk Archangelsk Polarkreis
Hafenstädte Nordrusslands
Besuchen Sie zwei der größten Hafenstädte Russlands in der Arktis: Murmansk und Archangelsk. Archangelsk liegt zwar noch unter dem Polarkreis, doch die Sonne geht auch hier im Sommer nicht unter. Die Kontraste zwischen der Industrie und unberührter Natur sind in dieser Region besonders deutlich.
Leistungen:
  • Linienflüge ab/bis Berlin oder Düsseldorf nach Murmansk und von Archangelsk zurück inkl. derzeit gültiger Flughafensteuern und Gebühren, andere Flughäfen auf Anfrage
  • Innerrussischer Flug von Murmansk nach Archangelsk
  • Flughafentransfers
  • Unterbringung im Hotel "Park inn Radisson Polarnye Zori" 4* (Landeskat.) o. Ä. in Murmansk und "Pur-Navolok" 4* (Landeskat) o. Ä. in Archangelsk
  • Verpflegung: Halbpension (Frühstück und Mittagessen)
  • alle im Verlauf genannten Besichtigungen inkl. Transport, Eintritte und Deutsch sprechender Reiseleitung
Termine:
03.06. - 09.06.18
22.07. - 28.07.18
12.08. - 18.08.18
02.09. - 08.09.18
Andere Termine auch möglich, Preis auf Anfrage.

Preis pro Person im Doppelzimmer: 2.399,- €
Einzelzimmerzuschlag: 299,- €
Visabesorgung Russland: 85,- € p. P.
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Buchungscode: 182
Reiseverlauf (7-Tage Reise)

1. Tag: Murmansk - Anreise.
Sie fliegen nach Moskau und dann weiter nach Murmansk. Hier empfängt Sie Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und bringt Sie ins Hotel.

2. Tag: Murmansk. Heute unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in der russischen Hafenstadt. Die Stadt ist relativ jung und es sind nicht viele ältere Baudenkmäler nach dem zweiten Weltkrieg erhalten geblieben - nur Stalingrad (jetzt Wolgograd) wurde noch stärker bombardiert. Zu den Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt zählt unter anderem das Alioscha-Monument, ein riesiges Denkmal zu Ehren der Verteidiger der Region während des Zweiten Weltkrieges. Von hier aus haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt, die Kola Bucht, den Hafen und die ganze Umgebung. Nach dem Mittagessen in einem Café geht es zu einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, dem Museum im ersten atomkraftbetriebenen Eisbrecher Lenin. 1989 wurde er außer Betrieb genommen und ist jetzt ein Museum mit Originalausrüstung. Dort können Sie den Kernreaktor sehen, in dem sich heutzutage kein Treibstoff mehr befindet. Somit ist die Besichtigung des Eisbrechers absolut unbedenklich möglich. (F/M)

3. Tag: Sami-Dorf. Heute fahren Sie nach Lovosero. In diesem Gebiet leben ca. 1500 Ureinwohner des Landes, die Sami. Ein Teil von ihnen bewahrt die kildinsamische Sprache als Umgangssprache. Regelmäßig finden in Lovosero samische Kulturveranstaltungen statt. Sie besichtigen ein aufgebautes Sami-Dorf. Hier tauchen Sie in die alten Traditionen und Lebensweisen des Volkes ein und erleben die Natur der Lovosero-Tundra. Ihr Mittagessen wir Ihnen in einem Sami-Zelt mit traditionellen Speisen serviert. (F/M)

4. Tag: Teriberka-Bucht. Heute fahren Sie zur einsamen Teriberka-Bucht am Barentssee (125 km von Murmansk entfernt) in der Tundra. Unterwegs beobachten Sie den Wechsel der Klima-Zonen auf der Kola Halbinsel. Teriberka gilt als großer Schiffsfriedhof. Die Natur dort ist einzigartig. Mittagessen in einem Restaurant am Ufer des Sees. Spaziergänge in der Gegend. Übernachtung in Murmansk. (F/M)

5. Tag: Archangelsk. Heute früh werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen nach Archangelsk (ca. 2 St.). Empfang am Flughafen, Stadtrundfahrt. Archangelsk hat ein einmaliges Stadtbild, die Neubauten "vertragen" sich gut mit den alten architektonischen Denkmälern. Sie sehen Lomonossow-Büste, das in ganz Russland bekannte Denkmal Peters des Großen, das auf dem 500-Rubel-Schein abgebildet ist, und die Büsten der fünf Eismeerkapitäne am Arktischen Museum. Archangelsk nennt man “Tor zur Arktis", hier starteten früher viele Arktisexpeditionen. Übernachtung in Archangelsk. (F/M)

6. Tag: Archangelsk - Malyje Korely. Heute machen Sie einen Ausflug in das Freilichtmuseum “Malyje Korely”, übersetzt - “Kleines Karelien”. Es ist eines der beliebtesten Touristenziele der Region, nur 25 km von Archangelsk entfernt. Das ganze Museum widmet sich der Tradition und dem Erbe der Pomoren und präsentiert um die 100 Gebäude, die aus dem 16. bis 20. Jahrhundert stammen. In den Häusern findet man eine authentische Einrichtung und die Menschen mit Trachten. Übernachtung in Archangelsk. (F/M)

7. Tag: Archangelsk - Abreise. Ihre Reise ist heute leider zu Ende. Sie werden zum Flughafen gefahren und fliegen nach Deutschland zurück. (F)

(Änderungen des Reiseverlaufs unter Vorbehalt)

PDF-Datei
Anfrage
Reise Murmansk und Archangelsk
Hotel
Datum
Abflughafen
Visumbesorgung
€ 85,- p. P.
Anmelder: Vorname*
Name*
Strasse
PLZ
Ort
Telefon*
eMail*
Teilnehmer-1    EZ 299,-
Teilnehmer-2    EZ 299,-
Teilnehmer-3    EZ 299,-
Teilnehmer-4    EZ 299,-
Bei ungerader Teilnehmerzahl muss ein EZ gebucht sein.
Mitteilung