Aquarelle Logo

Silvester in Georgien

Silvester-Georgien-Tbilissi
Beginnen Sie das kommende Jahr mit unvergesslichen Eindrücken – lernen Sie zum Jahreswechsel die Gastfreundlichkeit der Georgier und das wunderschöne und traditionsreiche kaukasische Land kennen!
Leistungen:
  • Linienflüge ab/bis Düsseldorf inkl. derzeit gültiger Flughafensteuern und Gebühren, ab/bis Berlin, München, Hamburg und Frankfurt gegen Aufpreis
  • Flughafentransfers und andere Transfers laut Reiseroute
  • Unterbringung in einem ausgesuchten 3* Hotel (Landeskat.) in Tbilissi (wie “Shardeni” 3*)
  • Verpflegung: laut Reisebeschreibung (F-Frühstück, M-Mittagessen, A-Abendessen)
  • Programm laut Reisebeschreibung inkl. Transport, Eistrittgelder und Deutsch sprechender Reiseleitung
Termin: 29.12.17 – 03.01.2018

Preise:
  • Preis pro Person im Doppelzimmer: 1.229,- €
  • Einzelzimmerzuschlag: 199,- €
  • Aufpreis Flug ab/bis Berlin, München oder Hamburg: 49,- €
  • Aufpreis Flug ab/bis Frankfurt: 49,- €
  • Silvesterabend in einem Restaurant: 199,- € p. P. (Partysnacks, Flasche Sekt und Unterhaltungsprogramm sind inklusive)
  • Aufpreis pro Person im Doppelzimmer bei Unterbringung in einem 4* Hotel (wie "Rooms" 4* in Tbilissi): 299,- €
  • Einzelzimmerzuschlag für 4* Hotel: 399,- € (zum Aufpreis für 4* Hotel)
Visainformation: Angehörige der EU-Staaten benötigen für die Einreise nach Georgien kein Visum.

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Buchungscode: 044
29.12.17 - 03.01.18

29. Dezember: Deutschland - Tbilissi.
Heute fliegen Sie in die Hauptstadt Georgiens, Tbilissi. Am Flughafen Tbilissi werden Sie empfangen und ins Hotel gebracht. Freie Zeit.

30. Dezember: Tbilissi. Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Stadtrundfahrt in der Hauptstadt Georgiens. Zunächst besichtigen Sie die Altstadt mit der Metechi Kirche und der Reiterstatue des Stadtgründers Wachtang Gorgassali. Von hier aus haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf den Fluss Mtkwari, die Altstadt und die Umgebung Tbilissis. Sie fahren zur Nariqala Festung, zur Synagoge und zur Hauptkirche. Sie besichtigen die Sioni Kathedrale, in der das Weinrebenkreuz der heiligen Nino aufbewahrt wird. Weiter geht es zur Antschischati Kirche, zu der ältesten Kirche der Stadt. Am Nachmittag bummeln Sie auf der Rustaveli Straße und auf dem Weihnachtsmarkt. Feierliche Straßenbeleuchtung am Abend, geschmückte Fassaden und märchenhafte Weihnachtsbäume werden Sie in weihnachtliche Stimmung versetzen. (F/A)

31. Dezember: Auf der Heerstraße. Am Morgen fahren Sie auf der georgischen Heerstraße ins Innere des Großen Kaukasus. Schneebedeckte Berge begleiten Sie auf dem Weg zur Wehranlage Ananuri. Sie besichtigen die Wehrkirche mit ihren wunderschönen Reliefen. Anschließend fahren Sie die alte Seidenstraße entlang in die Kartli-Region. Dort besichtigen Sie die Höhlenstadt Uphlisziche. In Gori, der Geburtsstadt Stalins, sehen Sie sein Geburtshaus. Rückfahrt nach Tbilissi. Um Mitternacht begrüßen Sie das Neue Jahr auf dem Freiheitsplatz von Tbilissi. Mischen Sie sich unter das Volk und genießen Sie die feierliche Atmosphäre. (F/M)

01. Januar: Tbilissi - Mzcheta - Tbilissi. Am Vormittag – Zeit zum Ausspannen. Eine Gastfamilie lädt Sie heute zum Mittagessen ein. Sie werden die traditionellen festlichen Gerichte Georgiens kosten. Am Nachmittag fahren Sie in die alte Hauptstadt Mzcheta (3.000 Jahre alt) - das religiöse Zentrum Georgiens. Sie besichtigen dort die Dschwari Kirche und die Swetizchoveli Kathedrale, in der sich der Leibrock Christi befinden soll. Beide gehören zum UNESCO Weltkulturerbe. Rückfahrt nach Tbilissi. (F/M)

02. Januar: Weintour. Heute fahren Sie nach Kachetien – in eine Region, die berühmt für Ihre Weintraditionen und Ihre Gastfreundschaft ist. Unterwegs besichtigen Sie das Nonnenkloster Bodbe mit dem Grab der heiligen Nino, die im Jahre 337 Georgien christianisierte. Während des Spaziergangs durch die malerische Stadt Signagi, die in den Hängen des Berges liegt, genießen Sie den wunderschönen Ausblick auf den Großen Kaukasus. Auf der Weiterfahrt besuchen Sie einen rustikalen Weinkeller auf einem Bauernhof. Dort erfahren Sie, wie die georgischen Weine hergestellt werden. Abschließend - Weinprobe der georgischen Rot- und Weißweine im Weinkeller. Auf dem Bauernhof wird Ihnen ein spätes Mittagessen serviert. Hier werden Sie erneut die georgische Gastfreundschaft kennen lernen. Sie sehen, wie der georgische Wodka (Tschatscha) hergestellt wird und lernen die Tradition der georgischen „Supra“ kennen: eine georgische Festtafel mit vielfältigen Nationalgerichten und besonderen Regeln der Tischführung. Sie hören viele traditionelle Trinksprüche vom Tamada (Tischführer). Rückfahrt nach Tbilissi. (F/M)

03. Januar: Heimreise. Heute ist Ihre Reise ist zu Ende. Sie werden zum Flughafen gefahren und fliegen zurück nach Deutschland. (F)
Kaukasus-Georgien-Tbilissi

PDF-Datei
Anfrage
Reise
Silvester in Georgien
Hotel
Datum
Abflughafen
Silvesterabend
€ 199,- p.P. Silvesterabend
Anmelder: Vorname
Name
Strasse
PLZ
Ort
Telefon
eMail
Teilnehmer-1
  EZ 199,-
Teilnehmer-2
  EZ 199,-
Teilnehmer-3
  EZ 199,-
Teilnehmer-4
  EZ 199,-
Bei ungerader Teilnehmerzahl muss ein EZ gebucht sein.
Mitteilung